Home » arge aktuell

2005 // 2006 // 2007 // 2008 // 2009 // 2010 // 2011 // 2012 // 2013 // 2014 // 2015 // 2016 // 2017
News from: 01/01/2012 until 31/12/2012

Bundesheer abschaffen! Website online (16/12/2012)

Infos und Kommentare zur Kampagene Bundesheer abschaffen!
http://heerabschaffen.wordpress.com/category/alles/news/kampagne/

Bundesheer abschaffen auf facebook http://www.facebook.com/groups/523113744369652/

B├╝rgerInneninitiative ├ťbergabe an Parlamentspr├Ąsidentin! (12/11/2012)

Am 12. November 2012 ├╝bergaben Pete H├Ąmmerle, Hildegard Goss-Mayr (beide Internationaler Vers├Âhnungsbund), Renate Sassmann (AUGE) und Christian Mokricky (Arge WDV) 755 Unterst├╝tzungsunterschriften f├╝r die B├╝rgerInneninitiative "Abschaffung des Bundesheeres und aktive Friedenspolitik" an Parlamentspr├Ąsidentin Barbara Prammer.
Noch im Laufe der Woche wird die Initiative auf die Parlamentswebsite zur online Unterst├╝tzung frei gestellt.
Mehr unter
http://verweigert.at/aktuellethemen/bi_bundesheer_abschaffen/

Video zur ├ťbergabe:
http://www.youtube.com/watch?v=muUkPWcWy0g&feature=player_embedded

Abschaffung des Bundesheeres und aktive Friedenspolitik (09/10/2012)

B├╝rgerInneninitiave gestartet - jetzt unterst├╝tzen!
Es braucht 500 Unterst├╝tzungserkl├Ąrungen, damit die Initiative im Parlament eingebracht werden kann, anschlie├čend ist die elektronische Zeichnung auf der Parlamentswebsite m├Âglich.
Unterschriftenlisten findest Du attacht, bitte nach Unterzeichnung an Internationalen Vers├Âhnungsbund, 1080 Wien, Lederergasse 23/3/7 zur├╝cksenden.
Weitere Infos: http://verweigert.at/aktuellethemen/bi_bundesheer_abschaffen/

Bundesheerdiskussion! (17/09/2012)

Die Arge beteiligt sich nicht an der Diskussion um eine Volksbefragung, weil es sich dabei um die Zementierung militaristischer Einstellungen handelt. Wir fordern n icht mehr und nicht weniger als die vollkommene Abschaffung des Bundesheeres!
Dennoch stellen wir Diskussionebeitr├Ąge gerne auf unsere Website und laden alle Interessierten ein, ihre Ideen bei uns zu ver├Âffentlichen.

http://verweigert.at/aktuellethemen/bundesheerdiskussion/

Arme abschaffen statt Bev├Âlkerung verarschen! (06/09/2012)

Derzeit gibt es keine ernstgemeinte Bundesheerdebatte. Die Verfechter der Wehrpflicht verstecken sich hinter den Wehrdienstverweigerern und lassen Zivildienstbef├╝rworter f├╝r sie k├Ąmpfen.
Praktisch kein Beitrag spricht von der Sinnhaftigkeit des Bundesheeres, deshalb Volksabstimmung zur Abschafgung des Bundesheeres statt Volksbefragung zur Wehrpflicht.
Mehr:

http://verweigert.at/aktuellethemen/wehrpflicht/volksabstimmung_bundesheer/
arge wdv